m4s0n501
m4s0n501

Puppentheater

Puppentheater der Stadt Magdeburg

Warschauer Straße 25, 39104 Magdeburg
Telefon: 0391 540 3310 / 11
Fax: 0391 540 3338
www.puppentheater-magdeburg.de
info@puppentheater-magdeburg.de

Puppentheater Magdeburg

.

INTENDANT Michael Kempchen
KÜNSTLERISCHER LEITER Frank Bernhardt

1958 gegründet, hat sich das Puppentheater Magdeburg heute zu einem der erfolgreichsten Ensemblepuppentheater Deutschlands entwickelt. Mehr als 50.000 Gäste werden auf den Bühnen des Hauses mit insgesamt über 200 Plätzen begrüßt. Internationale Gastspielreisen tragen die Magdeburger Inszenierungen in die ganze Welt. Zusammenarbeiten mit den Figurentheater-Studiengängen in Berlin und Stuttgart, mit internationalen Künstlern sowie eine kontinuierliche Weiterentwicklung des eigenen künstlerischen Ausdrucks machen das Theater zu einem lebendigen Ort zeitgenössischer Puppenspielkunst.

Ensemble

INTENDANT Michael Kempchen KÜNSTLERISCHER LEITER Frank Bernhardt VERWALTUNGSLEITERIN Doris Wehling REGISSEUR Moritz Sostmann ENSEMBLE Claudia Luise Bose, Gabriele Grauer, Freda Winter, Anna Wiesemeier, Richard Barborka, Florian Kräuter, Lennart Morgenstern, Leonhard Schubert ALS GÄSTE Vera Feldmann, Marianne Fritz, Margit Hallmann, Kot-Bang-Sil Yun, Frank A. Engel, Benno Lehmann, Pascal Martinoli, Tim Sandweg, Nis Søgaard, Daniel Szwillus, Stefan Wenzel DRAMATURGIE Katrin Gellrich, Caroline Gutheil, Stephanie Preuß THEATERPÄDAGOGIN Sabine Oeft KUNSTPÄDAGOGINNEN JUGENDKUNSTSCHULE Friederike Bogunski, Sabine Kaftan, Angela Weidt PRESSE- UND ÖFFENTLICHKEITSARBEIT Jesko Döring LEITERIN KBB Jana Schneider KASSE UND BESUCHERSERVICE Cordula Hansmann, Margit Tenner LEITER RECHNUNGSWESEN Mathias Gotot  FINANZBUCHHALTER Frank Pohl INTENDANZSEKRETÄRIN Simone Riedl LEITERIN SERVICE Heike Bernhardt AUSSTATTUNGSLEITER Sven Nahrstedt LEITER ATELIER Ronald Erdmann MITARBEITER ATELIER Oleg Klubkov SCHNEIDERIN Sybille Wredenhagen MITARBEITER VILLA P. Bernd Frommhagen  TECHNISCHER LEITER Michael Morche TONMEISTER Tobias Körner BELEUCHTUNGSMEISTER Enrico Rößler BELEUCHTERIN Anke Hansen INSPIZIENT Ingo Bobke TISCHLER Stephan Groth, Marko Seipelt HAUSMEISTER Winfried Pintsch VERANSTALTUNGSTECHNIKER Bernd Riedl

SPIELPLAN

Mit einem stetigen Repertoire von 20 Inszenierungen und 5 Neuproduktionen je Spielzeit bietet das Puppentheater jährlich mehr als 500 Vorstellungen für alle Altersstufen an: von Kindervorstellungen über Jugendinszenierungen bis zum umfangreichen Abendspielplan. Dabei vereint das Theater moderne Formen des Figurenspiels mit gesellschaftspolitischen Inhalten, setzt klassische und moderne Dramentexte sowie Kinderbuch- und Märchenadaptionen als zeitgenössisches Puppenspiel um. Es legt Wert auf Stoffe, die inhaltlich für die Magdeburger Bevölkerung relevant sind. Das experimentelle „Theater zur Nacht“ gibt dem Nachwuchs die Möglichkeit, den eigenen künstlerischen Ausdruck zu entwickeln.

PÄDAGOGIK

Der überwiegende Teil der Vorstellungen wird für die Magdeburger Kindergärten und Schulen gespielt, womit das Puppentheater seiner wichtigen Aufgabe als Kunstvermittler nachkommt. Dafür steht auch das umfangreiche Angebot an theater- und kunstpädagogischen [Verlinkung zu Theaterpädagogik-Seite] Projekten, die zusammen mit der Jugendkunstschule im THIEM20 [>>>] , die als eigenständige Abteilung dem Puppentheater angehört, entwickelt werden. Ein Höhepunkt der Kulturarbeit für Kinder sind die biennal stattfindenden KinderKulturTage, die seit 2006 vom Puppentheater für die Landeshauptstadt organisiert werden.

FESTIVAL

Daneben ist das Puppentheater Veranstalter des seit 1991 biennal stattfindenden Internationalen Figurentheaterfestivals BLICKWECHSEL [>>>], eines der dreigrößten und thematisch wichtigsten Festivals des Puppen- und Figurentheaters in Deutschland. Eine Woche lang gastieren nationale und internationale Theatergruppen auf allen Bühnen Magdeburgs und repräsentieren die aktuellen formalen Entwicklungen unserer Kunst unter besonderen inhaltlichen Themensetzungen. Eine besondere Auseinandersetzung mit urbanen, vergessenen Orten unserer Stadt ist seit 2003 die Open-Air-Inszenierung „La notte“ (ab 2014 „prolog“), die das Festival eröffnet oder beschließt.

FIGURENSPIELSAMMLUNG MITTELDEUTSCHLAND

2012 eröffnete das Puppentheater die FigurenSpielSammlung Mitteldeutschland [>>>] in einer benachbarten Fachwerkvilla. Auf 600qm Ausstellungsfläche wird mit über 1200 Theaterpuppen und Objekte die Geschichte des Puppenspiels von seinen mythischen Ursprüngen bis in die Gegenwart vor dem Hintergrund der verschiedenen gesellschaftlichen Systeme lebendig.

Mit Puppentheater, Sammlung und Café hat sich so ein Ort entwickelt, der Tradition und Gegenwart unserer Kunst auf einzigartige Weise erlebbar macht.

Puppentheater Magdeburg im internationalen Pressespiegel [Auszüge]

Zeit Süddeutsche Double
download >>> download >>> download >>>
 .
Die Deutsche Bühne DOUBLE
Ehrenbotschafter Theater d. Zeit Double
download >>> download >>> download >>>
.
FIDENA Süddeutsche  Wirtschaftsspiegel
Fidena Süddeutsche Aspekt
download >>> download >>> download >>>